Eine Welt Ausschuss / Eine Welt Laden

„Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun,
können sie das Gesicht der Welt verändern.“

Afrikanisches Sprichwort

Der Eine Welt Ausschuss im Pfarrgemeinderat setzt sich ein für soziale Gerechtigkeit und nachhaltige Entwicklung in den Ländern des Südens und für Umweltschutz weltweit. Damit verfolgt er die Ziele des ökumenischen „Konziliaren Prozesses“ für Frieden, Gerechtigkeit und Bewahrung der Schöpfung.

Seit 2008 ist die Gemeinde Heilig Geist als PFAIRRGEMEINDE zertifiziert.

Fairer Handel ist eins der wirksamsten Mittel, Ausbeutung und Armut weltweit zu bekämpfen. Daher setzen wir in der Gemeinde folgende Schwerpunkte:

  • Bei Treffen und Veranstaltungen Kaffee, Tee, Saft aus Fairem Handel anbieten
  • Die Idee des Fairen Handels bekannt machen durch Präsentation der Produkte außerhalb auf Märkten und Festen
  • Der Eine Welt Laden im Foyer des Pfarrsaales Heilig Geist ist geöffnet:
    sonntags von 12 bis 13 Uhr, in der Bücherei zur Öffnungszeit

Aus Erlösen des Verkaufs fördern wir

  • das Partnerschaftprojekt encuentros Peru, unterstützt von Frau Anke Chavez
    (Bertreuung und Förderung benachteiligter Kinder und Familien in Lima)
  • die hiesige Caritasarbeit für bestimmte Projekte
  • in Notsituationen aktuelle Hilfsprojekte z.B. in Weißrussland, Mexiko und Peru
  • Jedes Jahr gestalten wir den MISEREOR Sonntag mit seiner Thematik
  • und bieten ein Fasten- und Solidaritätsessen
  • Außerdem einen Fairen Brunch oder die Bergische Kaffeetafel zum Erntedankfest

Machen Sie mit! Sie sind herzlich willkommen im Team!

Informationen
Regelmäßige Treffen:
Treffpunkt jeden 2. Mittwoch im Monat um 19.30 Uhr im Pfarrzentrum Heilig Geist, Maximilian-Kolbe-Platz
Ansprechtpartnerin:
Lucia Reinartz
Tel.: 02102.473207
Mail: lucia@familie-reinartz.de
Mitarbeiter:
Lupita Ambrass
Inge Glöckner-Tauchmann
Elke Hacker
Konstanze Hilgers
Annima Lindemann
Ulrike Sander
Monika Wilps
Links:
www.agenda21ratingen.de
www.fairtrade-deutschland.de
www.gepa.de
www.forum-fairer-handel.de
www.faire-woche.de

Zurück