Aussendung der Sternsinger

Am Sonntag nach Weihnachten ging es in Heilig Geist munter zu. Stellvertretend für viele andere, die noch in Urlaub oder bei der Messdienerfreizeit waren, wurden Sternsingerkinder mit Sternen, Kreide und Kronen gesegnet und feierlich ausgesendet. Anke Chávez berichtete über das Kinderprojekt Sebrando Semillas, Teilprojekt von ‚encuentros‘ in Lima, Peru. Dafür konnte sie vom Eine Welt Ausschuss aus dem Erlös des Eine Welt Ladens (+Gemeindecafé) eine erfreuliche Spende von 850 Euro entgegennehmen.

Allen Gottes Segen für das Neue Jahr!

(Text und Fotos: Lucia Reinartz)

Zurück