Willkommen auf der Homepage der Katholischen Kirchengemeinde Heilig Geist in Ratingen West/Tiefenbroich

Alle Gottesdienste abgesagt!

Gemäß dem Erlass des NRW-Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat das Erzbistum Köln alle Gottesdienste auf seinem Gebiet bis einschließlich 19. April abgesagt! (Quelle: www.erzbistum-koeln.de)

Somit fallen auch in unserer Gemeinde alle Gottesdienste aus. Außerdem bedeutet das, dass die Ostergottesdienste nicht mit der Gemeinde gefeiert werden dürfen.

Die Kirche St. Marien ist täglich, auch am Wochenende, von 10.00 - 17.00 Uhr zum persönlichen Gebet geöffnet. Bitte beachten Sie auch hier die bekannt gemachten Hygieneregeln.

In der gegenwärtigen Ausnahmesituation gelten im Erzbistum Köln insofern die „schwerwiegenden Gründe“, unter denen die Sonntagspflicht ausgesetzt ist. Die Gläubigen sind jedoch gebeten, Gottesdienstübertragungen in Fernsehen, Radio oder Internet zu verfolgen. 
Daher überträgt in den kommenden Wochen DOMRADIO.DE (www.domradio.de) zusätzlich jeden Abend um 18 Uhr das Rosenkranzgebet und um 18.30 Uhr die Abendmesse aus dem Kölner Dom. An den Sonntagen wird die Heilige Messe um 10 Uhr, an allen Werktagen um 8 Uhr morgens übertragen.

Die Gottesdienstübertragungen von DOMRADIO können Sie zu den angegebenen Zeiten auch hier auf unserer Homepage sehen.

Pfarrnachrichten 05.04.2020 - Palmsonntag

Notwendige Maßnahmen unserer Gemeinde wegen der Corona-Pandemie

Stand: 31.03.2020 20:00 Uhr - letzte Änderungen in ROT

Im Folgenden informieren wir Sie über die notwendigen Einschränkungen, die wir in unserer Gemeinde wegen der Corona-Pandemie treffen müssen. Dieser Artikel wird laufend aktualisiert. Bitte beachten Sie das Änderungsdatum.

 

 

 

Gottesdienste
Gemäß dem Erlass des NRW-Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales hat das Erzbistum Köln alle Gottesdienste auf seinem Gebiet bis einschließlich 19. April abgesagt! Damit fallen auch alle Gottesdienste in unserer Gemeinde aus, auch die Ostergottesdienste. Weitere Informationen finden Sie oben auf der Startseite unserer Homepage.

Erstkommunion
Sämtliche Erstkommunionfeiern in unserer Gemeinde müssen auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Sobald absehbar ist, wann die Feiern nachgeholt werden, werden wir hier entsprechend informieren. [weiterlesen]

Taufe, Trauung, Ehejubiläen
Anmeldungen für Taufen, Trauungen und Ehejubiläen nehmen wir gerne entgegen, allerdings ohne Terminzusage. Die bis zum 1. Mai bereits verabredeten Taufen und Ehejubiläen müssen verschoben werden.

Beerdigungen
Beerdigungen führen wir durch als Gang zum Grab von den Friedhofskapellen aus. Eine Feier in den Kapellen ist nach behördlichen Vorgaben nicht gestattet.
Wenn es wieder möglich ist, werden wir eine würdige Trauerfeier für alle in dieser schwierigen Zeit Verstorbenen halten.

Veranstaltungen
Bis zum Ende der Schulferien am 19. April fallen sämtliche Veranstaltungen in unserer Gemeinde komplett und ausnahmslos aus. Evtl. Nachholtermine werden bekannt gegeben. Wir haben eine Fürsorgepflicht gerade unseren älteren Gemeindemitgliedern gegenüber. Sie gilt es jetzt ganz besonders zu schützen.
Auch das Pfarrfest auf dem Maximilian-Kolbe-Platz in West, das wir Mitte Mai feiern wollten, ist abgesagt. Stattdessen wird geplant, die "Wiedereröffnung" der Heilig Geist Kirche nach den Sommerferien zum Anlass zu nehmen, unser Pfarrfest nachzuholen. [weiterlesen]

Kindertagesstätten
Unsere beiden Kitas bleiben zunächst bis zum Ende der Schulferien am 19. April geschlossen.
Wie auch bei den städtischen Kitas wird es auch bei uns in beiden Kitas je eine Notgruppe geben. Diese ist für die wenigen Kinder, wo ein Elterntei in kritischer Infrastruktur beschäftigt sind. Dabei handelt es sich um die Bereiche: Justiz, Polizei, Feuerwehr, Gesundheits- und Pflegeberufe. Von dieser Regelung dürfen die Leitungen der Einrichtungen in keinem Fall abweichen. Diese sind von der Landesregierung festgelegt und angeordnet und können somit von niemandem ergänz, erweitert oder geändert werden. Bitte haben Sie dafür Verständnis!

 

Pfarrbüros
Beiden Pfarrbüros unserer Gemeinde bleiben bis auf Weiteres geschlossen, sind aber weiterhin telefonisch (02102.44 27 17) von montags bis freitags in der Zeit von 10:00 – 12:00 Uhr, sowie jederzeit per Email und über den Servicebereich der Homepage erreichbar.
Diese Maßnahme dient sowohl Ihrem Schutz als auch dem Schutz des Personals im Pfarrbüro.

 

 

Büchereien
Unsere beiden Büchereien in West und Tiefenbroich bleiben ebenfalls bis mindestens 19. April geschlossen. Die Verleihfristen sind durch die Schließung der Büchereien natürlich ausgesetzt. Alles Ausgeliehene kann solange geliehen werden, bis die Büchereien wieder öffnen.

Wir danken allen für das Verständnis! Bleiben Sie gesund!

Pfarrer, Kirchenvorstand, Verwaltungsleitung und Pfarrgemeinderat

 

Zurück